Objekt-Metadaten

Coping as a Personality Process: How Elderly Patients Deal with Cataract Surgery
Knoll, Nina

Main titleCoping as a Personality Process: How Elderly Patients Deal with Cataract Surgery
Title variationsStressbewältigung als Persönlichkeitsprozess: Ältere Menschen bewältigen eine Kataraktoperation
Author(s)Knoll, Nina
Place of birth: Rüsselsheim, Deutschland
1. RefereeProf. Dr. Ralf Schwarzer
Further Referee(s)PD Dr. Clemens Tesch-Römer
Keywordscoping, personality, old age, cataract
Classification (DDC)150 Psychology
SummaryMenschen unterscheiden sich im Hinblick auf die Art und Weise, wie sie mit unangenehmen und belastenden Situationen umgehen. Das trifft für weite Bereiche der Lebensspanne bis hin ins hohe und höchste Erwachsenenalter zu. Ein Ziel der vorliegenden Arbeit war es, in der Vielfalt unterschiedlicher Bewältigungsreaktionen älterer Menschen mögliche stabile, mithin vorhersagbare Komponenten zu untersuchen. Als für das hohe Alter typische Stressauslöser werden vor allem gesundheitliche Probleme angeführt (z.B. Folkman, Lazarus, Pimley & Novacek, 1987). Die vorliegende Arbeit beschäftigte sich aus diesem Grund mit der Bewältigung eines potentiellen Stressors aus dem medizinischen Kontext, nämlich der Operation am Grauen Star und deren Folgen. Das zentrale theoretische Interesse galt dabei dem Zusammenspiel von generellen Persönlichkeitsmerkmalen (Neurotizismus, Extraversion und Offenheit) als angenommenerweise stabile Prädiktoren und situationsspezifischen sowie dispositionell angelegten Stressbewältigungsstrategien im Hinblick auf die kurz- und langfristige Anpassung an die Situation. Genauer noch wurde angenommen, daß nur bei situationsspezifischer Bewältigung der Zusammenhang von Persönlichkeitsmerkmalen und verschiedenen Anpassungsindikatoren durch Stressbewältigungsstrategien vermittelt wird (Bolger, 1990; McCrae & Costa, 1986). Einhundertundzehn Kataraktpatienten (56,4% Frauen) im Alter zwischen 43 und 89 Jahren wurden in einem Zeitraum von 6 bis 7 Wochen prä- und postoperativ zu insgesamt vier Meßzeitpunkten getestet. Generalfaktoren der Persönlichkeit (Neurotizismus, Extraversion und Offenheit für Erfahrung) sowie situationsspezifische Stressbewältigungsstrategien wurden zum ersten Meßzeitpunkt bei der stationären Aufnahme der Patienten in die Augenkliniken erhoben. Eine weitere dispositionell instruierte Erhebung von Bewältigung fand sechs Wochen nach der Operation (t4) statt. Als situationsspezifische Kriteriumsvariablen dienten Positiver und Negativer Affekt (zu vier Meßzeitpunkten erhoben) sowie Bewältigungszufriedenheit. Längerfristige Kriterien der Anpassung an die Folgen der Operation waren die Anzahl depressiver Symptome (t4), die allgemeine Lebenszufriedenheit (t1, t4) und visusabhängige Einschränkungen (t1, t4). Gemäß einer kontextuellen Erklärung für häufig berichtete Altersunterschiede beim Bewältigungsverhalten wurde angenommen, daß sich im Hinblick auf vor allem situationsspezifische Bewältigungsformen keine Zusammenhänge mit dem Alter finden würden, was weitgehend durch die Daten bestätigt werden konnte. Zum Zusammenspiel von Persönlichkeit und Bewältigung spricht die Ähnlichkeit der vorliegenden Befunde mit denen anderer Arbeiten (z.B. David & Suls, 1999) für die Generalfaktoren der Persönlichkeit als Prädiktoren oder Organisationsprinzipien eines Teils der 'stabilen Seite' der Bewältigung. Ob Bewältigung zum 'Epiphänomen der Persönlichkeit' wird, scheint hingegen eher von methodischen Gesichtpunkten abzuhängen. Nur wenn Bewältigung dispositional gemessen wird, degeneriert die Variable zum 'Epiphänomen'. Die situationsspezifische Bewältigung in der kritischen Situation selbst dagegen, scheint die theoretisch vorhergesagte Vermittlerrolle einzunehmen.
Documents
FUDISS_derivate_000000000672
If your browser can't open the file, please download the file first and then open it
 
FU DepartmentDepartment of Educational Science and Psychology
Year of publication2002
Document typeDoctoral thesis
Media type/FormatText
LanguageEnglish
Terms of use/RightsNutzungsbedingungen
Date of defense2002-05-08
Created at2002-07-02 : 12:00:00
Last changed2010-02-19 : 01:29:57
 
Old Darwin URLhttp://www.diss.fu-berlin.de/2002/108/
Static URLhttp://www.diss.fu-berlin.de/diss/receive/FUDISS_thesis_000000000672
NBNurn:nbn:de:kobv:188-2002001080
Statistics